Federringe

  • Spring Washers

    Federringe

    Ein Ring, der an einer Stelle gespalten und in eine helikale Form gebogen war. Dies bewirkt, dass die Unterlegscheibe eine Federkraft zwischen dem Kopf des Befestigungselements und dem Substrat ausübt, wodurch die Unterlegscheibe hart gegen das Substrat und das Schraubengewinde hart gegen die Mutter oder das Substratgewinde gedrückt wird, wodurch mehr Reibung und Drehwiderstand erzeugt werden. Anwendbare Standards sind ASME B18.21.1, DIN 127 B und der US-Militärstandard NASM 35338 (früher MS 35338 und AN-935).